Aktuelles

Wegen Covid-19 müssen einige Termine aus dem Programm für 2021 entfallen. Sobald für die Gastronomie die Beschränkungen aufgehoben werden, beginnen die Orangerie-Freunde e.V. ihre Veranstaltungen im Orangenhaus.


Aktuelle Bilder vermitteln einen Eindruck zum gegenwärtigen Erscheinungsbild der Orangerie.


Die Orangerie-Freunde e.V. trauern um Rosalinde Graul

Mit Frau Graul – Trägerin des Bundesverdienstkreuzes – verlieren die Orangerie-Freunde eines ihrer Ehrenmitglieder und eine selbstlose Unterstützerin und Förderin, die dem Anliegen des Fördervereines stets verbunden war. Ihre Unterstützung drückte sich in vielfältiger Weise aus, sei es durch Ihre Hilfe beim Backen von Kuchen für die Veranstaltungen in der Orangerie oder durch ihre unermüdliche Unterstützung als stiller Spender. Auch das neue Kamelienhaus lag ihr sehr am Herzen, da sie es sich nicht nehmen ließ, die winterlichen Ausstellungen der Kamelien zu besuchen und für den Neubau zu spenden.

Wir werden Rosalinde Graul sehr vermissen und ihr Andenken in Ehren halten.

Orangerie-Freunde Gotha e.V.


Neues Kamelienhauses für Gotha

Im Dezember 2020 erfolgte der Start zum Neubau des Kamelienhauses hinter dem Nördlichen Treibhaus. Die Finanzierung erfolgt ausschließlich aus Spenden. Bis zur Bundesgartenschau 2021, bei der die Orangerie ein Außenstandort ist, soll das Kamelienhaus in wesentlichen Teilen fertiggestellt sein. In einem Bautagebuch können die Fortschritte beobachtet werden und in einer zugehörigen  Galerie können Fotos betrachtet werden.

Kamelienhaus

Visualisierung des neuen Kamelienhauses, Foto: GKL-Planer Erfurt