„Die Gothaer Blumenkinder“

Damit auch 2017 die Orangerie wie gewohnt durch ihre üppige Blumenpracht beeindrucken kann, gibt es die bis Ende April laufende Spendenaktion „Die Gothaer Blumenkinder“. (Foto: Livia Schilling)

 

Ende März sorgte eine Zeitungsmeldung in Gotha für Aufregung: Statt für gewohnt 15.000 Pflanzen steht den Orangeriegärtnern durch haushaltsbedingte Einsparungen der Stiftung „Thüringer Schlösser und Gärten“ in diesem Frühjahr nur Geld für rund ein Fünftel der sonst üblichen Menge an Blumen zur Verfügung. Damit könnte lediglich die Mittelachse des Orangerieparterres bepflanzt werden, der Rest der Beete müsste das erste Mal seit Jahrzehnten leer bleiben!

Doch die Gothaer lassen „ihre“ grüne Oase, ihr blühendes Paradies im Herzen der Stadt nicht allein! Mit schon 5 Euro – gern aber auch mehr! – kann man bei der spontanen Spendenaktion „Die Gothaer Blumenkinder“ dabei sein! Für eine Komplettbepflanzung der Beete und Rabatten werden rund 8.000 Euro benötigt. Bislang wurden bereits beachtliche 8.573,91 Euro gespendet. (Stand: 22. April)

Nach den Eisheiligen im Mai wollen die Orangeriegärtner die Pflanzen ausbringen, die bis Ende Oktober die Besucher erfreuen sollen. Damit sie noch rechtzeitig und in ausreichender Menge bestellt werden können, ist jedoch ein „Spendensprint“ bis Ende April angesagt! Daher sollte jeder, der mitmacht, dieser Tage möglichst viele Freunde und Bekannte ansprechen und auch sonst kräftig die Werbetrommel für die Aktion rühren.

P.S. Gärtnereien aus Gotha und der Umgebung sind ebenfalls willkommen! Für sie wären vor allem die vier paarweise stehenden großen Pflanzvasen geeignet. Wer also eine Gärtnerin bzw. einen Gärtner seines Vertrauens hat, der möge sich ein Herz fassen und sie / ihn ansprechen, denn mit einer Bepflanzung ließe sich eine öffentlich zugängliche Visitenkarte allererster Güte abgeben.

Wenn Ihnen die Orangerie am Herzen liegt, dann spenden Sie bitte bis spätestens 30. April an:

Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten
Verwendungszweck: „Blumen Gotha 2017“ (bitte unbedingt angeben!)

Commerzbank Weimar
BIC: DRESDEFF827
IBAN: DE62 8208 0000 0611 8999 00
.
Den Verlauf der Spendenaktion können Sie aktuell auf Facebook verfolgen:

https://www.facebook.com/groups/BlumenkinderGTH/


.

Übrigens: Spenden sind steuerabzugsfähig. Das Finanzamt akzeptiert bei Spenden, die 200,00 Euro nicht übersteigen, den Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts (Kopie des Kontoauszugs). Auf Wunsch erhalten Sie von der Stiftung bei Spenden ab 200,00 Euro eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. Bitte schicken Sie dazu eine E-Mail mit Ihrer Postanschrift und dem gespendeten Betrag an: postfach@aschenbrenner.media.