Bautagebuch Kamelienhaus

 

13.12.2020

Die Arbeiten am neuen Kamelienhaus beginnen. Die Böschung zum Nördlichen Treibhaus und der Boden der Grundfläche des künftigen Kamelienhauses wurden abgetragen.

Baustart Kamelienhaus

Baustart des neuen Kamelienhauses 14.12.2020; (Foto Uwe Ulrich)

14.12.2020

Statt einer feierlichen Grundsteinlegung mit vielen Gästen und Beteiligten gab es den offiziellen Start für das Kamelienhaus nur im kleinen Rahmen .

Baustart für das Kamelienhaus: Wolfgang Schuster (Orangerie-Freunde e.V.), Sabine Ulrich (Vorsitzende Orangerie-Freunde e.V.), Sabine Jeschke (Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten), Matthias Hey MdL, Gernot Harnisch, Jens Scheffler (Parkverwalter), Foto: Uwe Ulrich

22.01.2021

Das Streifenfundament für das künftige Kamelienhaus wird angelegt. Wenn die Temperaturen es zulassen, wird in den nächsten Tagen das Fundament gegossen.

Fundament des Kamelienhauses wird ausgehoben

Fundament des Kamelienhauses wird ausgehoben; (Foto: Uwe Ulrich)

28.01.2021

Nachdem in den letzten Tagen die Bewehrung im künftigen Fundament montiert wurde, erfolgt das Ausgießen des Fundamentes mit Beton.

Fundament gießen 28.01.2021

Fundament gießen 28.01.2021, Foto: Jens Scheffler

01.02.2021

Die noch fehlenden Bewehrungseisen im südlichen Fundament werden eingebracht, bevor mit Beton ausgegossen wird.

 

Bewehrung südliches Fundament

Bewehrung südliches Fundament 01.02.2021, Foto: Uwe Ulrich

05.02.2021

Die Streifenfundamente des Kamelienhauses sind fertig. Die Hilfsfundamente in der Mitte dienen zum Aufstellen der Seitenwände und werden später wieder entfernt.

Fertiges Streifenfundament

Fertiges Streifenfundament 05.02.2021, Foto: Jens Scheffler

08.02.2021

Am Wochenende stellte sich der Winter mit starkem Frost und Schneefall ein. Die Arbeiten am Kamelienhaus ruhen für die nächsten Tage .

Wintereinbruch 08.02.2021, Foto: Jens Scheffler

Galerie Kamelienhaus

 

Seitenanfang